h

KI Startup Pitch in Schleswig Holstein

KI Startup Pitch 2022

Beitrag vom: 09.09.2022

Am Mittwoch, den 07.09.22 wurden wir und 9 weitere Start Ups aus Hamburg und Schleswig-Holstein ausgewählt und zum KI Startup Pitch eingeladen. Mit etwa 120 Gästen, bestehend aus Investoren und interessiertem Publikum durften wir unsere Sicht auf die IT-Abteilung der Zukunft im Camp Nord in Norderstedt vorstellen. In den vielen Gesprächen nach dem Pitch wurde klar, unsere Automation in der IT wird als Antrieb und Basis für die exponentielle Digitalisierung des Mittelstandes dringend gebraucht.

Unter den Gästen befand sich unter vielen anderen auch Dirk Schrödter, Digitalminister von Schleswig-Holstein und Dr. Rolf Strittmatter,
Geschäftsführer Hamburg Invest und Hamburg Marketing GmbH, die mit ihren Beiträgen klare Statements gesetzt haben.

  1. KI spielt schon heute eine wesentliche Rolle in Politik und Wirtschaft und wird in Zukunft mehr als 11% des BIP erwirtschaften können.
  2. Etablierte Unternehmen und StartUps können und dürfen noch viel voneinander lernen.
  3. Innovation und Fortschritt lebt vom Machen, Ausprobieren und davon sich auf neues einzulassen.

Uns hat es unheimlich Spaß gemacht mit den andren Start-Ups gemeinsam unsere Ideen und Vision der Zukunft zu diskutieren und den Gästen näher zu bringen. Nicht nur die Pitches auch die vielen Gespräche abseits der Bühne waren inspirierend und genau diesen Schwung nehmen wir mit in die nächste Woche.

Trefft uns am 13/14 September bei der Digital X im Start-Up Garten und lasst uns darüber sprechen, wir gemeinsam auch in eurer IT-Abteilung exponentiellen digitalen Wachstum möglich machen können.

Digital-X Stand MILTON

Unter dem Motto „Be digital. Stay human.“ wurden die aktuellen technologischen Entwicklungen und Megatrends – darunter insbesondere Connected Business, Zukunft der Arbeit, Sicherheit sowie Nachhaltigkeit & Verantwortung – unter die Lupe genommen.

Der Austausch mit weit über 300 Besuchern hat uns erneut die Bestätigung gegeben, dass ein moderner IT-Betrieb im Mittelstand und auch bei IT-Dienstleistern dringend die Unterstützung durch KI und Automatisierung der täglich wiederkehrenden Aufgaben benötigt.

Dabei ist MILTON als Full-Service-Produkt dadurch interessant, dass das IT-Team nicht ein weiteres Tool oder Framework bedienen muss, sondern MILTON sofort einsetzbar ist, keine manuelle Konfiguration oder zeitintensive Betriebsaufwände nach sich zieht.

Viele Unternehmen haben die Vorteile zu vielen anderen Automatisierungsplattformen sehen können und werden nun mit uns gemeinsam die nächsten Schritte in Richtung Einsatz von KI und Entlastung von unnötigen Aufwänden im Betrieb gehen. Dabei entlasten wir im Bereich des User-Managements, Patch-Managements, Betrieb und Entstörung von technischen Ressourcen und in vielen weiteren Usecases.

Wir freuen uns auf den nun folgenden Austausch mit den vielen Besuchern unseres Standes. Wir werden nach unseren vielen Erstgesprächen nun auch die Wirkung von MILTON innerhalb der Unternehmens-IT vorstellen können und dabei den direkten Bezug auf die jeweiligen Anforderungen aufnehmen.